Unser Angebot zu Lebens- und Sozialberatung

Was ist Lebensberatung?

Lebens- und Sozialberatung ist die professionelle Beratung und Betreuung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer bewältigbare Situationen zu erleichtern, zu verändern und einer Lösung zuzuführen.

Sie unterstützt und berät Einzelne, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen zur Erreichung von positiven Veränderungen, berät, betreut und begleitet diese Personengruppen in Entscheidungs- und Problemsituationen.
Beratungen unterliegen der Schweigepflicht, werden streng vertraulich behandelt.

Setting

Die erste Beratung dauert meist etwas kürzer ca. 40 min. Es geht dabei um ein erstes Kennenlernen und „beschnuppern“.
Jede weitere Beratung dauert dann ca. 50 min.

Da jede/r KlientIn einzigartig ist, sind auch die Beratung und die Methoden für jeden anders:
Wir arbeiten sehr unterschiedlich, je nach Thema und Wunsch des Klienten. Wir hören aber auch gern einfach nur zu und nehmen uns Zeit!

Rechtliche Voraussetzungen

Lebensberatung bedarf einer Gewerbeberechtigung, die man nach zweieinhalb jährlicher, intensiver Ausbildung erhält. Dazu gehören auch viele eigene Selbstreflektionsstunden und 750 Praktikumsstunden.

In der Ausbildungsphase ist die Beratung von Klienten mit dem Zusatz „i.A.u.S.“ (in Ausbildung und unter Supervision) möglich.
Lebensberater sind angehalten, sich regelmäßig supervidieren zu lassen. Supervision ist das Reflektieren der Prozesse der Klienten mit einem dazu berechtigten SupervisorIn. Damit ist garantiert, dass die Beratungsqualität aufrecht erhalten wird und unterschiedliche Blickwinkel in Betracht gezogen werden.

Impuls Pro Logo - Garantie für qualifizierte Beratung in Lebens- und SozialberatungAls Dachmarke für eine entsprechende qualifizierte Beratung wurde von der Wirtschaftskammer „ImpulsPro“ ins Leben gerufen. Unter diesem Logo können KlientInnen sicher darauf vertrauen, in den Bereichen Ernährung, Sport, Bewegung und psychosoziale Lebensfelder BeraterInnen zu finden, die dazu wirklich fähig und befugt sind.